KreditvergleichOnline.de

Wir helfen Ihnen auf der Website und unterstützen Sie zeitgleich per Telefon.
E-Mail Support Telefon Support

Wieviel Kredit bekomme ich?

Sicherheiten und Kredithöhe

3/5 bei 9 Kundenbewertungen

In der heutigen Zeit ist es fast selbstverständlich, ein Haus, ein Auto oder andere Konsumgüter mit einem Kredit zu finanzieren. Ein Kredit ist jedoch kein Blankoscheck, sondern wird erst gewährt, wenn der Kreditnehmer genügend Sicherheiten besitzt.

Je höher die Finanzierungssumme ist, umso höher müssen die Sicherheiten sein.

Dies liegt ganz wesentlich daran, dass die Banken und Sparkassen sicher gehen möchten, dass der Kreditnehmer in der Lage ist, die aufgenommene Kreditsumme einschließlich der Zinsen in voller Höhe und im Rahmen der vereinbarten Laufzeit zurückzuzahlen. Aus diesem Grunde wird vor der Kreditaufnahme eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Erst wenn diese Bonitätsprüfung positiv verlaufen ist, kann der Antragsteller einen Kredit bekommen.

Wieviel Kredit bekomme ich wirklich?

Der Kredit und das Einkommen

Kredit  und Einkommen Bei der Beantwortung der Frage, wieviel Kredit eine Person bekommen kann, spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Für einen Raten- oder Konsumentenkredit, der von Banken und Sparkassen vergeben wird, reicht ein regelmäßiges Einkommen und eine positive Schufa Auskunft in den allermeisten Fällen aus. Das Einkommen sollte in einem vernünftigen Verhältnis zur aufgenommenen Kreditsumme stehen. Daher ist es im ersten Schritt auch wichtig sich ehrlich die Frage zu beantworten “Wieviel Kredit kann ich mir leisten?”. Die Bank wird hier eine genaue Prüfung der Einnahmen und Ausgaben vornehmen, um dies zu beantworten.

Wieviel KreditErst wenn nach Abzug aller Kosten noch genügend Spielraum bleibt, um die monatlichen Kreditraten einschließlich der Zinsen zu zahlen, kann der Antragsteller den Kredit bekommen. Andernfalls muss der Kredit reduziert oder der Antrag abgelehnt werden. Für Personen, die nur ein Einkommen beziehen, das unterhalb der gesetzlichen Pfändungsfreigrenze liegt, ist es in Deutschland nicht möglich, einen Kredit zu bekommen. Hier hätte die Bank keine Möglichkeit, bei einem Zahlungsrückstand auf das Einkommen des Kreditnehmers zuzugreifen und einen Teil davon zu pfänden.

Wieviel Kredit bekommt man bei welche Gehalt?

Welchen Kredit eine Person maximal bekommen kann, wird von der Bank individuell festgelegt.

Ist das Gehalt sehr niedrig und liegt nur geringfügig über der Pfändungsfreigrenze, sind in der Regel nur kleine Kreditsummen von wenigen hundert bis wenigen tausend Euro möglich. Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn der Kreditnehmer zusätzliche Sicherheiten für den Kredit vorweisen kann.

Wenn er pfändbare Wertgegenstände besitzt, kann er seine Bonität deutlich erhöhen. Die wichtigste Voraussetzung dafür ist, dass diese Wertgegenstände während der Kreditlaufzeit als Pfand hinterlassen werden, sodass die Bank bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen kann.
Wer einen Kredit bekommen möchte, sollte folgende Unterlagen bereithalten:

  • Einkommensnachweis
  • Arbeitsvertrag
  • Nachweis über zusätzliche Sicherheiten, die für den Kredit verwertet werden können.

Kredit bekommen – mit oder ohne Schufa?

In Deutschland ist es nicht möglich, einen Kredit ohne Schufa von einer Bank oder Sparkasse zu bekommen. Die Schufa-Auskunft bildet ein wichtiges Merkmal, wenn es darum geht, die Kreditwürdigkeit einer Person zu beurteilen. Sind dort negative Einträge vorhanden, sinkt die Chance, einen Kredit zu bekommen, fast immer gegen Null. In diesem Falle bestünde die Möglichkeit, sich an einen privaten Kreditgeber oder eine Bank zu wenden, die ihren Sitz im Ausland hat.

Hier wäre es allerdings sehr wichtig, auf die Seriosität des Kreditgebers zu achten und keinesfalls irgendwelche Gebühren zu entrichten, bevor es überhaupt zu zur Vergabe von einem Kredit gekommen ist. Sollte der Kreditgeber darauf bestehen, handelt es sich de facto um einen unseriösen Kreditgeber, der nur daran interessiert ist, den Kunden abzuzocken. Zu einem Kredit wird es höchstwahrscheinlich nie kommen.

Können Personen ohne regelmäßiges Einkommen einen Kredit bekommen?

Selbständige, Freiberufler, Hausfrauen, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose oder Hartz IV Empfänger haben es deutlich schwerer als Arbeiter, Angestellte oder Beamte, einen Kredit zu bekommen. Viele Banken schließen Selbständige oder Freiberufler grundsätzlich von der Kreditvergabe aus, andere Banken sind unter Umständen bereit, einen Kredit an diese Personengruppe zu vergeben. In jedem Falle sind hier andere Sicherheiten als bei Angestellten oder Beamten erforderlich sind.

Welche dies sind, teilt die Bank auf Anfrage mit. Auch andere Personengruppen stellen sich die Frage, wieviel Kredit bei welchem Einkommen möglich ist. Arbeitslose oder Hartz IV Empfänger erhalten zwar einen regelmäßigen monatlichen Geldbetrag, dieser Geldbetrag reicht aber nicht aus, um als Kreditsicherheit zu dienen, sondern ist einzig und allein für den Lebensunterhalt bestimmt. Aus diesem Grunde sind diese Personen für die Banken nicht kreditwürdig.

Autokredit: Wieviel Kredit bekomme ich?

Autokredit HöheEin Autokredit ist ein Kredit, der ausdrücklich zweckgebunden ist und nur zur Finanzierung eines Neu- oder Gebrauchtwagens verwendet werden darf. Solch ein Kredit wird von der Bank oder vom Autohaus vergeben. Wer einen Kredit bekommen möchte, sollte über ein regelmäßiges Gehalt und eine positive Schufa Auskunft verfügen. Außerdem besteht der Vorteil, dass das Auto als Sicherheit dienen kann. Dies führt dazu, dass auch Personen einen Kredit für das Auto bekommen können, die bei einem normalen Raten- oder Konsumentenkredit keine oder nur schlechte Chancen haben. Ist der Kredit für das Auto komplett getilgt, geht das Auto endgültig in den Besitz des Käufers über. Bis dahin bleibt es Eigentum des Händlers.

Kredit für das Haus und die Wohnung: Wieviel Kredit kann ich bekommen?

Baukredit HöheDer Kauf eines Hauses oder einer Wohnung ist eine Entscheidung fürs Leben, die niemals leichtfertig getroffen werden sollte. Der Finanzierungsbedarf ist sehr hoch und reicht in der Regel deutlich über den Finanzierungsbedarf für andere Konsumgüter hinaus. Entsprechend hoch müssen die Sicherheiten für einen Kredit sein. Ein zukünftiger Bauherr oder Immobilienkäufer kann nur einen Kredit bekommen, wenn er ein Einkommen besitzt, das langfristig gesichert und so hoch ist, dass eine Tilgung der monatlichen Kreditraten einschließlich der Zinsen problemlos möglich ist.

Wer eine Immobilie selbst bewohnt, muss keine Miete zahlen, sondern nur die Kreditraten entrichten. Dennoch sollte er bedenken, dass der gesamte Finanzierungsbedarf sehr hoch ist und bei einer Immobilie fast immer im sechs- bis siebenstelligen Eurobereich liegt.

In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage: Wieviel Kredit bekommt man bei welche Gehalt? Sie lässt sich nicht pauschal, sondern erst nach eingehender Prüfung beantworten.
Folgende Unterlagen benötigt die Bank, um eine Überprüfung der Kreditwürdigkeit vornehmen zu können:

  • Einkommensnachweise
  • Schufa-Auskunft
  • Finanzierungsbedarf
  • Bereitschaft zur Aufnahme einer Hypothek oder Grundschuld.


Bei Bedarf können weitere Unterlagen hinzu kommen. Erst wenn die Bank keinen Zweifel besitzt, dass der Kreditnehmer seinen Verpflichtungen nachkommt, kann er den Kredit bekommen.